Psychologische Beratung, Coaching, Einzeltherapie

 

Jeder Mensch hat Lebensphasen, in denen belastende Probleme zu bewältigen sind. Eventuell gibt es auch Entscheidungen, welche Sie schon lange „vor sich hergeschoben“ haben und Sie spüren, dass Sie das Thema bald angehen sollten. Oder Sie haben den Eindruck, dass Ihnen die verschiedenen Anforderungen aus Familie, Beruf, Gesundheit und Interessen „über den Kopf gewachsen“ zu sein scheinen und dass sie die Übersicht verloren haben? Es kann auch Phasen geben, in denen die notwendigen Schritte zwar als eindeutig und einsichtig erscheinen, aber es fehlt die Energie zur Umsetzung

 

All das ist nicht ungewöhnlich, sondern durchaus menschlich, es ist aber hilfreich, bei derartigen Problemen eine neutrale und doch zugewandte Person zur Verfügung zu haben, welche gemeinsam mit dem Klienten die objektive Lage, die subjektiven Gefühle und die realen Handlungsmöglichkeiten bespricht, um zu klaren Lösungs- und Handlungsmöglichkeiten zu gelangen.

Inhaltlich kann bei einer Psychologischen Beratung alles thematisiert werden, was lebensbestimmend ist, Handlungsalternativen bietet und wozu eine beratende Unterstützung als hilfreich erscheint. Neben beruflichen Themen können dies Partnerschaftsprobleme, Umorientierungsprobleme (etwa: vor oder nach einem Umzug, einem Studienwechsel, einer gesundheitlichen Veränderung), Verarbeitungsprobleme, private Perspektivfragen der Lebensgestaltung und vieles mehr sein.

Ein solcher Ansatz heute oft als „Coaching“ bezeichnet, während ich lieber bei dem Begriff „psychologische Beratung“ bleiben möchte. Sie kann sich unter anderem sehr wohl, wie beim Coaching, auf das berufliche Fortkommen und berufliche Probleme beziehen. Es macht aber in jedem Fall Sinn, andere zentrale Lebensbereiche mit in den Blick zu nehmen, um dann zu klären, was den Klienten wirklich weiterbringen kann, was ihn behindert und welche Ressourcen er nutzen kann.

 

In der Einzeltherapie widmen wir uns ganz Ihrer Person. In einem Dialog lernen wir uns zunächst kennen. Im weiteren Verlauf der Therapie werden die Beschwerden genauestens besprochen, um daran arbeiten zu können, mit dem Ziel diese aus Ihrem Leben zu schaffen. Dabei geben Sie das Tempo vor, Sie werden zu nichts gedrängt. Gute therapeutische Arbeit braucht ihre Zeit. Ich stehe Ihnen zur Seite und erarbeite mit Ihnen die notwendigen Maßnahmen, mit deren Hilfe Sie Ihre Position im Leben wiederfinden oder neu bestimmen können.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017, 2018 Psychologische Praxis Dipl.-Psych. Diana Stark

Anrufen

E-Mail

Anfahrt