Master Card PayPal Barzahlung
MasterCard, Paypal, Barzahlung

Honorar - Abrechnung - Stornierung

 

Meine Abrechnung erfolgt entweder über die privaten Krankenkassen oder über die Selbstzahlung.

 

Private Krankenkassen erstatten in der Regel die Kosten für meine Psychotherapie, sofern bei Ihrem Vertrag mit der Krankenversicherung Heilpraktikerleistungen eingeschlossen sind. Das ist notwendig, denn meine Abrechnung erfolgt über die Gebührenordnung für Heilkunde ohne Bestallung und nicht über die Gebührenordnung für Ärzte. Daher ist es in der Regel so, dass die Höhe der Kostenerstattung nicht vollständig das Honorar für die Psychotherapie deckt und eine geringe Zuzahlung erforderlich wird.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen nicht die Kosten für die integrative psychotherapeutische Verfahrensweise, obwohl deren Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt ist. Private Kassen können die Kosten hierfür übernehmen.

Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, helfe ich Ihnen gerne weiter.

 

Generell gilt, dass die Krankenkassen ausschließlich eine Psychotherapie erstatten und keine anderen psychologischen Hilfeleistungen (wie beispielsweise die psychologische Beratung, Paartherapie, Hypnose).

 

Die Kostenübernahme einer Psychotherapie erfolgt jedoch auch nur dann, wenn eine so genannte psychische Störung mit Krankheitswert diagnostiziert wird.

 

In allen anderen Fällen (Krisen, Probleme, Leidensdruck, Belastungen, Unwohlsein ohne Krankheitswert) wird eine Psychotherapie nicht von den Krankenkassen bezahlt. Das ist bedauerlich, zumal Letzteres sehr häufig der Fall ist. Eine Psychotherapie macht schließlich immer dann Sinn, wenn langfristig etwas verändert werden soll, was dem allgemeinen Wohlbefinden abträglich ist und nicht nur, bzw. erst dann, wenn bereits eine psychische Erkrankung vorliegt.

 

 

 

LEISTUNG                                                               KOSTEN

 

Psychotherapie/Beratung

(Einzelgespräch), 60 min..........................................80,00 €

 

 

Psychotherapie/Beratung am

Samstag, Sonn- und Feiertagen

oder nach 20.00 Uhr.................................................100,00 €

 

 

Jede angefangene Viertelstunde...............................20,00 €

 

 

Psychotherapie/Beratung

(Einzelgespräch), 50 min

Sozial-Honorar.....................................................auf Anfrage

 

 

Diagnostik und Auswertung von

Tests und Fragebögen, 60 min..................................50,00 €

 

Befunderstellung...................................................auf Anfrage

 

 

Ausfallhonorar (bei nicht

rechtzeitiger Terminabsage,

d.h. mind 48h vor Termin)..........................................50,00 €

 

 

Individuelle Entspannungsübungen

(Kinder/Jugendliche oder Erwachsene), 20 min.........24,00 €

 

 

Individuelle Entspannungsübungen

(Kinder/Jugendliche oder Erwachsene), 30 min..........36,00 €

 

 

Individuelle Entspannungsübungen

(Kinder/Jugendliche oder Erwachsene), 40 min..........48,00 €

 

 

Individuelle Entspannungsübungen

(Kinder/Jugendliche oder Erwachsene), 60 min.........72,00 €

 

 

Individuelle Entspannungsübungen

(Kinder/Jugendliche oder Erwachsene), 90 min.........108,00 €

 

 

Krankenkassen bezuschußte Präventionskurse:

Entspannungsübungen/Stressbewältigung

in Gruppen (5-7 Personen)

(Kinder/Jugendliche oder Erwachsene), 90 min.........s. aktuelle Kurse

 

 

Hypnotherapeutische

Sitzungen, Hypnose und Coaching, 60 min...............80,00 €

 

 

Jede weitere angefangene Viertelstunde...................20,00 €

 

 

Telefonische Beratung, 30 min...................................50,00 €

 

 

Paarberatung, 60 min.................................................130,00 €

 

 

Betriebliches Stressmanagement...............................Angebot auf Anfrage

 

 

Psychologische Prävention im Kindergarten..............auf Anfrage

 

 

 

Bitte beachten Sie

  • Die Teilnahmegebühren zu meinen Präventionskursen (z.B. Autogenes Training, Resilienztraining, Progressive Muskelrelaxation etc.) finden Sie direkt in der jeweiligen Rubrik .
  • Die Teilnahme an den Präventionskursen zur Entspannung im Rahmen der Betrieblichen gesundheitsprävention können auch bequem per GesundheitsTicket abgerechnet werden. Zu weiteren Fragen berate ich Sie gerne.

Die Abrechnung des Honorars erfolgt direkt nach jeder Sitzung per bequemer EC-Karten-Zahlung oder in bar. 

 

Die Bezahlung für die Teilnahme an den Präventionskursen erfolgt per Überweisung der vollen Kursgebühr vor Kursbeginn.

 

Die Bankverbindung wird Ihnen nach Abschluß des Vertrags mitgeteilt. Am Ende des jeweiligen Präventionskurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, welche Sie bei Ihrer Krankenkasse vorlegen, um den von der jeweiligen Krankenkasse festgesetzten Teilbetrag zurückerstattet zu bekommen.

 

Wenn Sie sich für eine psychologische Unterstützung entscheiden, denken Sie bitte nicht nur an die Kosten, denn dabei geht es um Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität.

 

Eine private psychotherapeutsche Behandlung sowie psychologische Beratung haben verschiedene Vorteile gegenüber einer psychotherapeutischen Behandlung, welche von gesetzlichen Krankenkassen geleistet wird.

 

Ein inhaltlich entscheidender Vorteil ist, dass ich - aufgrund der Unabhängigkeit von Kassenvorgaben - die Möglichkeit habe, individuell auf Sie und Ihre Probleme einzugehen und das psychologische Konzept auf Sie persönlich abstimmen kann.

 

Ein weiterer wichtiger Vorteil liegt darin, dass es mir möglich ist, Ihnen eine kurzfristige Terminvergabe anzubieten, sodass wir schon bald nach der Kontaktaufnahme mit der Therapie oder der Beratung beginnen können.

 

Die Selbstzahlung einer psychologischen Unterstützung hat unter anderem den Vorteil der absoluten Diskretion, denn in diesem Fall entfällt eine Befunderstellung für die Krankenkasse. Für die Kostenübernahme einer Psychotherapie fordern alle Krankenkassen einen psychologischen Befund mit Angabe einer psychischen Störung. Je nach Beruf, bzw. Beschäftigungsverhältnis kann das unter Umständen von Bedeutung sein und eine Selbstzahlung erwägenswert machen. Eine Kassentherapie gemacht zu haben, kann z. B. Probleme mit sich bringen, wenn Sie sich in den Staatsdienst begeben wollen oder wenn Sie später eine private Krankenversicherung abschließen möchten.

 

Soziales Honorar

 

Beim Abrechnen von den psychotherapeutischen Leistungen biete ich Ermäßigungen für Menschen in schwierigen sozialen Situationen an. 

Zur einfachen Überprüfung Ihrer Bedürftigkeit reicht eines der folgenden Dokumente: Sozialpass, ALG I- oder ALG II-Bescheid, Tafel-Ausweis, Wohngeldbescheid, Rentenbescheid, Nachweis über Befreiuung von GEZ, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ausbildungsvertrag.

Bitte kontaktieren Sie mich, um weitere Details zu erfahren.

 

Meine psychologische Methodik

 

In meiner psychologischen Arbeit ist es mir wichtig, individuell auf Sie und Ihre Problemlage einzugehen. Daher arbeite ich mit einer integrativen psychotherapeutischen Verfahrensweise. Eine psychologische Unterstützung in diesem Sinne ist immer eine individuelle, an die jeweilige Persönlichkeit und Lebenssituation angepasste, Unterstützung, bei der es sowohl um die Ursachen als auch um die Veränderung geht.

 

Die integrative Psychotherapiemethode

 

Integrativ bedeutet sinngemäß, etwas zu einer Einheit zusammenführen. Eine integrative Therapiemethode führt Methoden aus verschiedenen Therapieschulen zusammen. In meiner Arbeit kombiniere ich Methoden aus der systemischen Therapie mit bestimmten Bausteinen aus der tiefenpsychologisch ausgerichteten Therapie und der Verhaltenstherapie.

 

 

Worum geht es bei diesen einzelnen psychotherapeutischen Verfahren?

 

Bei der Tiefenpsychologie verhält es sich so, dass hier die Ursachenfindung der Problematik einen großen Raum einnimmt.

 

Bei der Verhaltenstherapie geht es hauptsächlich um die aktuelle Situation und die Veränderung bestimmter Denk- und Verhaltensmuster.

 

Die systemische Therapie befasst sich überwiegend mit den Fähigkeiten und Möglichkeiten, die ein Mensch zur Problemlösung nutzen kann (Potenziale und Ressourcen) sowie mit den zwischenmenschlichen Beziehungen.

 

Jede Einzelne, dieser drei Psychotherapie-Methoden ist wissenschaftlich anerkannt.

 

Der Vorteil dieser Methode ist, dass dadurch psychologisch wichtige Therapie-Bausteine miteinander verbunden werden können:

 

  • Die Ergründung der Ursachen, um das Problem verstehen und verarbeiten zu können.
  • Die Nutzung persönlicher Potenziale zur Problemlösung.
  • Die Veränderung unzuträglicher Denk- und Verhaltensmuster.
  • Die Klärung - und gegebenenfalls Veränderung - zwischenmenschlicher Beziehungen.

Dadurch ermöglicht diese Methode sowohl ein umfassendes Verständnis für den Menschen und sein Problem als auch eine sinnvolle, effektive Veränderung der Problemsituation.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne per Email oder während meiner telefonischen Sprechstunden zur Verfügung und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017, 2018 Psychologische Praxis Dipl.-Psych. Diana Stark

Anrufen

E-Mail

Anfahrt